Spooks Gotta Whiz wurde Million-Dollar Sire

0

Der Paint Horse-Hengst Spooks Gotta Whiz (ebenfalls AQHA-registriert) wurde kürzlich NRHA Million-Dollar Sire. Der Bay Overo benötigte nur sieben Jahre für diesen Rekord. Spectakuläre Runs beim National Reining Breeders Classic von einigen seiner Nachzucht halfen, den 2007 geborenen Hengst über diese Marke zu heben.

Spooks Gotta Whiz, bekannt unter „Baby”, ist vom NRHA Million-Dollar Sire Spooks Gotta Gun (APHA) und aus Prettywhizprettydoes (AQHA). Gezüchtet wurde er von Clint Haverty, und er gehört Michell Anne Kimball. Baby steht derzeit auf der Cinder Lakes Ranch in Valley View, Texas.

Spooks Gotta Whiz war selber ein höchst erfolgreicher Reiner und hat Lifetime Earnings von über $345.000. Er war 2010 NRHA Level L4 Open Futurity Champion unter Jordan Larson, 2012 NRBC L4 Open Classic Champion unter Shawn Flarida, 2012 NRHA L4 Open Derby Champion ebenfalls unter Flarida. 2014 gewann er auf den FEI World Equestrian Games unter Shawn Flarida die Goldmedaille in der Mannschafts- und in der Einzelwertung, mit der Rekord-Score aller World Equestrian Games Reinings.

Baby begann 2011seine Karriere als Zuchthengst und hat Pferde produziert, die im Show Pen Aufsehen erregt haben, darunter der NRHA L4 Open Futurity Champion 2016, der NRHA L3 Non-Pro Futurity Reserve Champion 2016 und der NRHA L4 Non-Pro Derby Reserve Champion 2017. Zu seinen erfolgreichsten Nachzuchtpferden gehören

– Spooky Whiz (aus Myo Starlight): NRHA LTE über $181.000, Gotta Twist It Up (aus Make It With A Twist): NRHA LTE über $90.100, Thebettertohearuwith (aus Chex Out The Cowgirl): NRHA LTE über $75.600, Spooks Grand Slam (aus Shiney Diamond Lady): NRHA LTE über $42.760, Night Time Spook (aus Custom Night Time): NRHA LTE fast $42.580 und KR When In Rome (aus Crome Shiner): NRHA LTE über $40.730.

Comments are closed.