REINING BROODMARE GS ANNIEGITYERGUN GESTORBEN

0

Die Reining-Zuchtstute GS Anniegityergun starb Ende letzten Jahres im Alter von 26 Jahren. Die Paint-Stute war von Gun Start (QH) und aus Im Not Trash (APHA) und von Linda und John Pape in Ohio gezogen worden und war zuletzt im Besitz von Doug und Debbie Forzani in Texas.

Sie selbst hatte LTE von $12.000, aber ihr größter Wert lag in ihren Fohlen. Ihr erstes Fohlen, Sorcerers Apprentice, war unter Tim McQuay bei der NRHA Futurity und dem NRHA Derby erfolgreich und soll der ausschlaggebende Faktor gewesen sein, dass sich Tim entschlossen hatte, dessen  Vater „Gunner“ zu erwerben. Gunner war zusammen mit Anniegit-

yergun 2005 in die APHA Hall of Fame aufgenommen worden.

Die Fohlen von GS Anniegityergun haben über $269.000 gewonnen, ihre 10 APHA-registrierten Fohlen haben 145 APHA Points errungen, und ihr sorrel overo Sohn Colonels Sundown wurde 2018 APHA World Champion in Ranch Pleasure. Andere ihrer erfolgreichen Fohlen sind Double Loaded Gun ($78.220 LTE), Special Nite Time ($18.000) und Gunner Slide, 2005 Reserve World Champion 3-Year-Old Reining Challenge.

„Bei dieser lieben Stute lernte unsere kleine Tochter, sie aufzuhalftern, und sie konnte sie nach draußen führen und abends wieder in den Stall bringen“, erzählte Debbie Forzani. „Dafür bin ich ihr für immer dankbar.“

Comments are closed.