PHCG Stuten- und Fohlenschau auf der Ghost Rider Ranch in Erligheim

0

Am Sonntag, den 14. August, fand auf der Ghost Rider Ranch in Erligheim die erste PHCG Stuten- und Fohlenschau des Jahres in Baden-Württemberg statt. Auch für das Team der Ghost Rider Ranch um Andreas Giehr und Sara Burton war es die erste Veranstaltung dieser Art. Zuchtrichterinnen an diesem Tag waren Sabine Biller und Viktoria Fischer, sowie Zuchtrichter-Anwärterin Marion Bambula. Bereits um 10 Uhr morgens fanden sich die ersten Zuschauer bei strahlendem Sonnenschein auf der Ghost Rider Ranch ein. Gleich zum Auftakt fand eine Hengstvorstellung zur Eintragung ins Hengstbuch II durch den Ranch-Besitzer Andreas Giehr statt.

Im Anschluss wurden drei sehr typvolle Stuten vorgestellt, die Gewinnern Jasmin Lehnus mit ihrer Buckskin Overo Stute freute sich über die Auszeichnung Prämienstute und tolle Sachpreise. Anschließend fand eine Mittagspause statt, bei der das Team der Ghost Rider Ranch für eine gemütliche Atmosphäre und das leibliche Wohl sorgte.

Nach der Mittagspause wurden sehr qualitäts- und typvolle Jungtiere vorgestellt. Das Hengst-Siegerfohlen im Besitz von Snezana Hasenmaier wurde als Prämienfohlen ausgezeichnet.

Anschließend wurden zwei Stutfohlen vorgestellt, die Besitzerin des Siegerfohlens, Sabine Pach, freute sich ebenfalls über die Auszeichnung Prämienfohlen, auch der Stallbesitzer freute sich besonders über diese Auszeichnung, da sein vorgestellter Hengst Nakai Tash Max der Vater des Prämienfohlens ist.

Die Besitzerinnen der Siegerfohlen freuten sich über handgemachte Fohlen-Showhalter der Sattlerei Würtz. Allen Erstplatzierten winkten außerdem Gutscheine im Wert von 75€ von Westernwelt, zusätzlich erhielt jeder Teilnehmer ebenfalls einen Gutschein, so dass keiner mit leeren Händen Nachhause ging. Die Gutscheine im Wert von 500€ spendete die PHCG Regionalgruppe Baden-Württemberg . Familie Giehr-Burton sprach den fleißigen Helfern ihren Dank aus, ebenso bedankten sie sich bei den Sponsoren, die Geld- und Sachpreise im Wert von 800€ für die 9 Teilnehmer bereitstellten, sowie dem engagierten Zuchtrichter-Team. Die besonderen Momente wurden durch den beliebten Fotograf Adrian Bozao festgehalten.

Comments are closed.