REINING: Erstmals Weltmeisterschaften der Nachwuchsreiter

0

Bielefeld. Für die deutschen Reiner ging das Jahr 2016 mit beachtlichen Erfolgen zu Ende: Zwei Silbermedaillen der Senioren bei den FEI-Weltmeisterschaften sicherten sich Grischa Ludwig im Einzel und zusammen mit Alexander Ripper, Elias Ernst sowie Dominik Reminder im Mannschaftswettbewerb.

Bei den kontinentalen FEI-Meisterschaften der Nachwuchsreiter gewann Gina Maria Schumacher zwei Goldmedaillen bei ihrem „Heimspiel“ im schweizerischen Givrins. Die „Schumi“-Tochter ließ im Einzelwettbewerb der Jungen Reiter ihren Konkurrenten nicht den Hauch einer Chance, und auch mit der deutschen Equipe stand die 20-Jährige bei der Siegerehrung zusammen mit Franziska Eufinger, Anna Voss und Jakob Behringer auf dem Treppchen mit der Nummer eins.

Im Nachwuchsbereich haben schon einige der jungen Talente ihr Können unter Beweis gestellt. Deshalb stehen im kommenden Jahr auch die erstmalig ausgetragenen Weltmeisterschaften für Junioren und Jungen Reiter im Fokus. Gina Maria Schumacher hat schon letztes Jahr den Dreisterne-Concours-de-Reining-Internationale (CRI***) der Senioren in Mooslargue (Frankreich) gewonnen. Das zeigt, dass der deutsche Nachwuchs mit ihr gute Chancen hat.

Comments are closed.