EQUITANA Open Air in Neuss und Mannheim werden verschoben

0

Die beiden EQUITANA Open Air in Neuss und in Mannheim, ursprünglich für Juni und Juli geplant, werden aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Corona-Virus auf den Spätsommer verschoben.

Das Festival des Pferdesports sollte vom 11. – 14. Juni im Rennbahnpark Neuss und vom 3. – 5. Juli 2020 auf dem Mannheimer Maimarktgelände stattfinden. „Die Gesundheit und Sicherheit unserer Aussteller, Teilnehmer, Besucher und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Nach zahlreichen Gesprächen mit allen Beteiligten, den Betreibern der Veranstaltungs-Gelände und auf der Grundlage der aktuellen gesetzlichen Richtlinien verschieben wir beide Veranstaltungen“, sagt Christina Uetz, Event Direktorin der EQUITANA beim Veranstalter Reed Exhibitions.

„Alle Bereiche des öffentlichen Lebens und damit auch der gesamte Veranstaltungskalender des Pferdesports sind derzeit in Bewegung. Wir vertrauen darauf, das Festival des Pferdesports zu einem späteren Zeitpunkt unter sicheren Bedingungen stattfinden lassen zu können und damit allen Beteiligten den besten Nutzen bieten“, so Uetz weiter. Die Entscheidung wird auch von Ausstellern und den Partnerverbänden mitgetragen.

Derzeit ist Reed Exhibitions mit den Betreibern der Veranstaltungs-Gelände in Neuss und Mannheim in Gesprächen, um die besten verfügbaren Terminen im Spätsommer zu vereinbaren. Die neuen Termine werden sobald wie möglich bekannt gegeben. Alle bereits gekauften Tickets behalten für die neuen Veranstaltungstermine ihre Gültigkeit

Comments are closed.