Editorial Januar

0

EDITORIAL

Liebe WESTERN HORSE Leser

dies ist das erste Heft unserer Zeitschrift  WESTERN HORSE in dem vor uns liegenden neuen Jahrzehnt.

Wir haben uns vorgenommen, mit diesem Heft mit noch mehr redaktionellen Beiträgen und einer größeren Auswahl an Themen zu beginnen, um für Sie und für neue Leser eine grössere und interessantere Auswahl an “Lesestoff” zu bieten.

Erstmals gibt es ab dem Januar-Heft 2020 eine Online – Ausgabe der WESTERN HORSE für Tablet und PC, ein “Online Abonnement” oder auch “Einzelheft Online”. Als dritte Möglichkeit gibt es das sogenannte “Plus Abo”, das beinhaltet den Bezug der Print- und der Online-Ausgabe gleichzeitig.

Sie können alle Ausgaben auf dem WESTERN HORSE – Server lesen, das digitale Abonnement und digitale Einzelheft sind preisgünstiger als die Print – Ausgaben.

Mit der Ausgabe Januar 2020 verabschieden wir uns von den 690 Lesern der NRHA Germany. Diese  Zahl ist gemessen an der Gesamtauflage von WESTERN HORSE keine große Menge, aber wir hoffen, daß uns viele NRHA Mitglieder trotzdem als Leser weiter erhalten bleiben. Den Themenschwerpunkt “Reining” werden wir auf jeden Fall beibehalten.

Wir hoffen, daß wir auch im neuen Jahr dem Urteil von Kai Wienrich über unsere Zeitschrift (siehe linke Spalte) wieder gerecht werden können.

Wir werden alles dafür tun, die Freude und die Begeisterung für Westernreiten und Westernpferde zu wecken und aufrechtzuhalten, damit wir auch im neuen Jahrzehnt alle gemeinsam weiter wachsen können,

Ihre

Ute Kierdorf

Comments are closed.