APHA GIBT HALL OF FAME INDUCTEES FÜR 2018 BEKANNT

0

Um in die APHA Hall of Fame aufgenommen zu werden, ist ein von Leistung für die Rasse und die Association geprägtes Leben erforderlich, ein Erbe, das die Association und die Rasse beeinflusst hat. Alle Inductees werden in der  APHA Hall of Fame im Educational Outreach Center geehrt, das sich im neuen APHA Office in den Fort Worth Stock­yards befindet.

Die neuen APHA Hall of Fame-Mitlieder für 2018 wurden bekanntgegeben. Es sind, was die Personen angeht: Jim und Judy Schehen aus Bend, Oregon,  Jean und der verstorbene Dale Fell, Franktown, Colorado, MaryAnn und der verstorbene Floyd Moore, Huntsville, Texas. Aus der Zucht von Jim und Judy Schehen sind auch Pferde nach Deutschland gekommen, wie z. B. Happy Go Lucky.

Die Pferde, die in die Hall of Fame aufgenommen wurden, sind:

Scribbles #32,520
Q T Poco Streke #186,365
Judys Lineage#174,647
Like A Diamond#235,578

Q T Poco Streke war zu seiner Zeit einer der wenigen Paint Reining-Hengste, die in NRHA Events erfolgreich geshowt wurden. Like A Diamond hat seinen Ruhm im Cutting errungen und war der Vater von RR Star, dem ersten Paint Horse, das die NRHA Futurity gewonnen hat, und der den ersten Europäer zum ersten NRHA Futurity-Sieg getragen hat, Andrea Fappani.

Leave A Reply