WIMPYS LITTLE STEP IST 10-MILLION- DOLLAR SIRE

0

Die Show-Saison 2018 ist noch kein halbes Jahr alt, da hat Wimpys Little Step als dritter Hengst den größten Meilenstein als Vererber der National Reining Horse Association passiert: Der Hengst, der 2011 in die NRHA Hall of Fame aufgenommen wurde, hat den ultimativen Rekord eingestellt und ist jetzt einer von drei NRHA Ten-Million-Dollar Sires.

Der von Hilldale Farm gezüchtete Wimpys Little Step ist vom NRHA Three-Million-Dollar Sire Nu Chex To Cash und aus Leolita Step. The 19-jährige Hengst ist im Besitz von Mike und Michelle Miolas Silver Spurs Equine, LLC und steht bei Xtra Quarter Horses in Purcell, Oklahoma, auf Deckstation.

Obwohl „Wimpy“ nur ein Jahr lang geshowt wurde, hat er selbst NRHA Lifetime Earnings (LTE) von über $185.756. 2002 wurde der Palomino-Hengst unter NRHA Six-Million-Dollar-Reiter Shawn Flarida Reserve Champion der Open Futurity in Lexington, Virginia. Danach gewannen die beiden die All-American Quarter Horse Congress Open Futurity und schließlich die NRHA Open Futurity in Oklahoma City mit einem bis heute unvergessenen Run.

Wimpys Erfolg ging dann in der Zucht weiter. Er hat 18 NRHA Open and Non-Pro Futurity Champions und sechs NRHA Open Derby Champions gezeugt. Er ist auch der Vater von Wimpys Little Chic, einer Stute, die das Pferd mit den höchsten NRHA LTE ist: $516.555,71.

In der 2018er Show-Saison hat Wimpys Offspring bereits über $26.000 gewonnen, was den Vererber über die 10-Million-Dollar Marke hob.

Seine erfolgreichste Nachzucht ist/His most notable offspring include:

Wimpys Little Chic (aus Collena Chic Olena): NRHA LTE über $516,555

RC Fancy Step (aus Sonita Wilson): NRHA LTE über $364.454

Wimpyneedsacocktail (aus Seven S Mimosa): NRHA LTE über $280.379

Wimpys Little Buddy (aus All Thats Dun): NRHA LTE über $278.490

CFR Centenario Wimpy (aus Miss Hollywood Whiz): NRHA LTE über $173.740

Comments are closed.