SILVER SPURS GEWINNT AQHA BEST REMUDA AWARDSILVER SPURS

0

Die Silver Spurs Land & Cattle Operation schließt historische Ranches in vier Staaten des amerikanischen Westens ein und wurde 2017 mit der AQHA Best Remuda Award geehrt.

Die ursprüngliche Silver Spur Ranch wurde 1879 von Albert Huston bei Encampment ind Wyoming gegründet. Nach über 130 Jahren ist das Unternehmen so gewachsen, dass es vier Ranches in Wyoming, vier in Colorado, die historischen TO und Bell Ranches in New Mexico und Feedlots und Farmen in Nebraska einschließt.

Besonders die Bell Ranch ist historisch mit der AQHA verbunden. Sie ist seit über 50 Jahren ein legendärer Zuchtbetrieb und in den 1930er Jahren war ihre Manager Albert Mitchell, einer der Gründer der AQHA und ihr einziger Präsident, der vier Amtszeiten an ihrer Spitze stand.

Heute hat die Silver Spur Land & Cattle LLC 15.000 Mutterkühe, was sie an neunter Stelle platziert unter den größten Cattle Operations der USA. Silver Spurs züchtet Quarter Horses, um die eigenen Cowboys beritten zu machen. Die Hälfte der über 200 Pferde sind Stuten, und diese werden geritten und zur Rinderarbeit eingesetzt, bevor sie ggf. in die Zuchtstutenherde übernommen werden.

„Wir bemühen uns, starkknochige, solide gebaute Pferde zu züchten, die unter den harten Bedingungen einer Working Ranch durchhalten, aber auch die athletischen Voraussetzungen und den Cow Sense haben, die in erstklassigen Show Performance Horses gefunden werden“, sagt Manager Thad York.

Die aktuellen Vererber sind Metallic Master­piece, ein Sohn von Metallic Cat, der $73.000 gewonnen hat, und Light My Dynamite, ein Sohn von CD Lights. Vorher setzte die Ranch WR One Eyed Jack ein, von This Cats Smart.

Die Silver Spurs hat Pferde gezüchtet wie SS Hey One Eye, ein Versatility Ranch Horse World Champion, und SS One Eyed N Style, Penny For Your Thots, SS Two Eyed Annie und SS One Eyed Dualer.

„Indem wir die bewährten Linien von gestern mit dem proggressiven Cow Breeding von heute kombinieren, züchten wir Qualitätspferde, die nicht nur im Show Pen glänzen können, sondern außerdem zum Erfolg und Weiterbestehen der Ranch beitragen“, erklärt Thad. „Als Verantwortliche für das Land machen wir jede erdenklichen Bemühungen, um die Tradtionen zu erhalten, während wir neue und proggressive Methoden in unseren Rinder- und Pferdeunternehmungen einzusetzen versuchen.“

Die Best Remuda Award wird während der Working Ranch Cowboy’s Association World Championship Ranch Rodeo vom 9. bis 12. November in Amarillo verliehen. Silver Spurs wird außerdem während der National Cattlemens Beef Association Convention 2018 in Phoenix und der AQHA Convention 2018 in Jacksonville, Florida, geehrt.

Comments are closed.

X
X