AMERICANA 2017

0

Auch dieses Jahr werden das Forum und die Vorführringe wieder zu den Besucherattraktionen der Americana gehören (Augsburg, 6. bis 10. September). Bekannte Trainer aus verschiedenen Disziplinen stellen ihre Ausbildungsmethoden vor und gehen auf individuelle Fragen ein. Themen sind das Anreiten von Jungpferden, korrektes Anpassen des Westernsattels usw. Erstmals präsentiert sich der Ranch Horse e.V. mit einem Stand und Vorführungen.
Versatility Ranch Horse (Vielseitigkeitsdisziplin mit Rindern) interessiert immer mehr Reiter, nicht nur in USA – dort ist Versatility Ranch Horse seit Jahren im Trend –, sondern auch in Eu­ro­pa.

Auf der Americana 2017 treffen die Besucher die Ranch Horse-Spezialisten am Stand zum lockeren Gedankenaustausch, erleben ihre Americana Promotion-Aktion und die Vor­­führungen zu den einzelnen Teildisziplinen, zur Ausbildung des Ranch Horses und Praxistips vom Ranch Horse-Profi.

2015 waren die beiden Abend Shows am Freitag und Samstag ausverkauft was auch dieses Jahr trotz Erweiterung der Tribünen der Fall sein dürfte: Gut 10% mehr Tickets als im Vergleichszeitraum 2015 wurden bislang verkauft! Wer also auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich sein Abend-Show-Ticket möglichst bequem übers Internet sichern (www.americana.de). Das gilt auch für die Tages-Tickets – so erspart man sich das Warten in den Schlangen vor den Kassen.

Weitere Infos:

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Winfried Forster+49-(0)821-58982-143  Fax -58982-243
winfried.forster@afag.de,
www.americana.de

Comments are closed.