Mr Melody Jac verstorben

0

Der NRHA Futurity Champion 1988, Mr Melody Jac (Hollywood Jac 86 x Dude’s Bueno Gal), verstarb im Juni bei Lantz Performance Horses in Michigan. Er war von Richard Greenberg gezogen worden und gehörte Otto Schubert, als er unter Tim McQuay die Futurity gewann. Er gewann mit McQuay über $112.000, seine Fohlen haben 1.400 AQHA Points errungen und knapp $820.000 in NRHA-Preisgeldern. 1990 kaufte Peter Phinney ihn und besaß ihn später zusammen mit Matt Lantz. Er war vor allem ein Broodmare Sire.

Comments are closed.